•  
  •  
 
2018: Neue Kontaktadresse

Die bisherige E-Mail Adresse info@jesuskind-wettingen.ch ist nicht mehr gültig.

Bitte verwenden Sie für Ihre Anfragen das neue Kontaktformular unter:

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Wettinger Jesuskind.

2018: Öffentliche Führungen im Kloster Wettingen

Ohne Voranmeldung. Treffpunkt: Kiosk im Kreuzgang.

Daten, jeweils 14.30 Uhr:
Sonntag 15. April 2018
Sonntag 13. Mai 2018
Sonntag 3. Juni 2018
Sonntag 1. Juli 2018
Sonntag 12. August 2018
Sonntag 23. September 2018
Sonntag 14. Oktober 2018


image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Kloster Wettingen.

2018: Bauarbeiten auf der Klosterhalbinsel

Neubau unterirdische Dreifachturnhalle,
Sanierung Klosterstrasse,
Sanierung Holzbrücke,
Abriss Alte Turnhalle und Neubau Hönggerhaus im Westflügel,
Integration des Klosters Wettingen in den Museumsverbund "Museum Aargau".
Details siehe Wettingen und Pressemitteilungen.

image-7539926-DSC05615_Kopie.w640.jpg
Ausgrabungsarbeiten beim Kreuzgang-Westarm. 2016.

2018: Novene zum Wettinger Jesuskind

Das Wettinger Jesuskind überlebte den Brand im Zisterzienserkloster Wettingen (CH) am 11. April 1507 auf wundersame Weise. Jedes Jahr wird vom 2. bis 10. April eine Novene gebetet. Dazu wird eine Gebetskerze mit dem Foto des Wettinger Jesuskindes verschenkt. Interessiert? Einfach das Bestellformular im folgenden Link verwenden und unter den Bemerkungen „Kerze“ eingeben. Der Andachtsgegenstand wird am 26. März 2018 unter allen Einsendungen verlost.

image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Kerze mit dem Bild des Wettinger Jesuskindes.

2018: Klosterfest

Das Klosterfest findet jeweils am Pfingstmontag statt.

Datum: 21. Mai 2018
Zeit: 11.00 - 17.00 Uhr
Ort: Kloster Wettingen, Klosterpark, Palazzoareal


image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Klosterfest. 2018.

2018: Katakombenheilige Marianus und Getulius

1651 empfing das Kloster Wettingen durch Vermittlung des Leutnants der Schweizergarde in Rom die Gebeine der Katakombenheiligen Marianus und Getulius. Als 1841 alle Klöster im Kanton Aargau aufgehoben wurden, gelangten die Reliquien der Märtyrer in die Wettinger Pfarrkirche St. Sebastian, wo sie heute noch sind. Der Festtag wurde ursprünglich am 12. Juli begangen und später jeweils am zweiten Julisonntag gefeiert.

Datum: 8. Juli 2018

Heiliger Marianus und Heiliger Getulius, bittet für uns!

image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Linker Seitenaltar mit Darstellung der Katakombenheiligen.
In der Klosterkirche Wettingen. 1652.

2018: Patrozinium des Klosters Wettingen zu Mariä Himmelfahrt

Datum: 12. August 2018
Zeit: 11.00 Uhr
Ort: Klosterkirche Wettingen

image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Patrozinium des Klosters Wettingen. 2017.

2018: Stiftungsfeier der Freunde des Klosters Wettingen

Datum: 16. November 2018
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Klosterkirche Wettingen
Im Anschluss an die Eucharistiefeier findet die Generalversammlung des Vereins Freunde des Klosters Wettingen statt.


image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Stiftungsfeier der Freunde des Klosters Wettingen. 2017.

2018: Weihnachtsnovene

Jedes Jahr wird vom 16. bis 24. Dezember eine Weihnachtsnovene gebetet. Dazu wird eine Christbaumkugel mit dem Bildchen des Wettinger Jesuskindes verschenkt. Interessiert? Einfach das Bestellformular im folgenden Link verwenden und unter den Bemerkungen „Christbaumkugel“ eingeben. Der Andachtsgegenstand wird am 2. Dezember 2018, am 1. Adventssonntag, unter allen Einsendungen verlost.

image-7828668-DSC07964_Kopie.w640.jpg
Christbaumkugel mit dem Bild des Wettinger Jesuskindes.

2018: Öffentliche Winterführungen auf der Klosterhalbinsel

Öffentliche Führung der Gemeinde Wettingen auf der Wettinger Klosterhalbinsel. Mit einem abendlichen Besuch beim Wettinger Jesuskind.
Ohne Voranmeldung. Treffpunkt: vor dem Restaurant Sternen.

Daten, jeweils 18.30 Uhr:
Mittwoch, 28. November 2018
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Mittwoch, 19. Dezember 2018
Mittwoch, 09. Januar 2019
Mittwoch, 23. Januar 2019

Details siehe Führungen in Wettingen

image-7598136-25112005_012_2.w640.jpg
Kloster Wettingen.

2027: 800 Jahre Gründung des Zisterzienserklosters Wettingen

Am 14. Oktober 1227 gründete Freiherr Heinrich II. von Rapperswil an der Limmat in Wettingen das Zisterzienserkloster Maris Stella.

Ölgemälde mit Darstellungen zur Gründung des Zisterzienserklosters Wettingen.
In der Klosterkirche Wettingen. Um 1754.