•  
  •  
 
Quellen und Literatur

  • Kapellen im Aargau. 125 ausgewählte Orte der Einkehr und des Staunens. Hs. von der Römisch-Katholischen Landeskirche des Kantons Aargau, Aarau. 2014.
  • Mariana Bucko: Das Wettinger Jesuskind. Cistercienser Chronik herausgegeben von den Zisterziensern in der Mehrerau. 120. Jahrgang, 2013, Heft 3.
  • Kloster Wettingen: Einsatzübung der Feuerwehren und Kulturgüterschutz Baden und Wettingen. Medienmitteilung des Departements Bildung, Kultur und Sport. Kanton Aargau. 06.09.2010.
  • Liturgischer Kalender. B. Kühlen Verlag. 2008.
  • Die Holzskulpturen des Mittelalters II. Katalog der Sammlung des Schweizerischen Landesmuseums Zürich. Altarretabel und Retabelfiguren. 2007.
  • Mariana Bucko: Das Wettinger Jesuskind - Der Strahlende Morgenstern im Kloster Maria Meerstern. Geleitwort von Abt Dr. Kassian Lauterer OCist. Wettingen 2007.
  • Abt Kassian Lauterer / Dr. Ulrike Liebl: Abtei Mehrerau. Lindenberg 2007.
  • Faltblatt: Verein Freunde des Klosters Wettingen. Wettingen 2005.
  • Faltblatt: Abtei Wettingen Mehrerau. Hs. von der Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau. Bregenz 2005.
  • Faltblatt: Das ehemalige Zisterzienserkloster Wettingen. Hs. von der Kantonsschule Wettingen. Wettingen 2005.
  • Antwortschreiben von Abt Dr. Kassian Lauterer OCist. Abt der Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau. Bregenz 2005.
  • Antwortschreiben von Dr. Peter Hoegger. 2005.
  • Dr. Peter Hoegger: Glasmalerei im Kanton Aargau, Kloster Wettingen. Kanton Aargau 2002.
  • Dr. Peter Hoegger: Die Kunstdenkmäler des Kantons Aargau Band VIII, Der Bezirk Baden III, Das ehemalige Zisterzienserkloster Wettingen. Basel 1998.
  • Dr. Peter Hoegger: Schweizerische Kunstführer GSK, Band 604/605, Das ehemalige Zisterzienserkloster Wettingen. Bern 1997.
  • Klosterkirche Wettingen, Restaurierung des Innern. Hs. von Baudepartement des Kantons Aargau. Kanton Aargau 1996.
  • Die Restaurierung der Klosterkirche Wettingen. AT Verlag / Schweiz 1996.
  • Katechismus der Katholischen Kirche. Paulusverlag. Freiburg 1993.
  • Bernhard Anderes / Dr. Peter Hoegger: Die Glasgemälde im Kloster Wettingen. Baden Verlag 1988.
  • Die Bibel. Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift. Katholische Bibelanstalt GmbH. Stuttgart 1983. 
  • 750 Jahre Kloster Wettingen, 1227 – 1977. Hs. von Organisationskomitee des Klosterjubiläums. Baden 1977.
  • Emil Maurer: Kloster Wettingen. Schweizerische Kunstführer GSK. 1960.
  • Emil Maurer: Renovationsarbeiten im Kloster Wettingen. Badener Neujahrsblätter. Band 30, 1955.
  • Prof. Dr. Hans Lehmann: Führer durch die ehemalige Cisterzienserabtei Wettingen beim Thermal-Kurort Baden (Schweiz). Aarau 1894 (Erstauflage, 2. Auflage 1908, 3. Auflage 1926).
  • P. Dominicus Willi OCist, Abt von Marienstatt: Baugeschichtliches über das Kloster Wettingen. Cistercienser-Chronik herausgegeben von den Cisterciensern in der Mehrerau. 6. Jahrgang, 1894, Nr. 59-70.
  • David Hess. Die Badenfahrt. 1818.
  • P. Augustino Sartorio OCist: Marianischer Atlas. Deutsche Übersetzung. Band 2. 1717. 
  • Johann Kaspar Lang. Historisch-Theologische Grundriss der alt- und jeweiligen Christlichen Welt. 1692.
  • P. Maximilianum Wartenberg SJ: Marianischer Atlass. Deutsche Übersetzung. Band 2. 1673. 
  • P. Wilhelm Gumppenberg SJ: Atlas Marianus. Band 2. München 1672.
  • P. Joseph Meglinger OCist: Elogia Abbatum Marisstellae. Klosterdruck Wettingen 1695. (Erstauflage 1670).
  • Heinrich Murer OCart: B. Mariae Virg. Marisstella, alias Wettingen. Kartause Ittingen nach 1631. Kantonsbibliothek Thurgau, Y115.
  • Heinrich Murer: Chronik des Klosters Wettingen, von Murer vidimierte Abschrift im Klosterarchiv Mehrerau, W34. 1631.
  • Wettingen OCist: Necrologium Wettingense. Um 1420-1765. Staatsarchiv Aargau, AA/3130.